• 09Nov

    Der Startschuss für den 9. Rückenwindlauf wird am Sonntag, 23. Juli 2017 fallen! Am besten gleich vormerken.
    Die Online-Anmeldung wird voraussichtlich im Januar/Februar 2017 möglich sein.

  • 26Sep

    Am Mittwoch haben wir einen 11.300 EUR schweren Scheck an die Initiative Krebskranke Kinder München e.V. übergeben:

    Es macht Freude, anderen zu helfen. Das erleben alljährlich viele Aktive und Zuschauer beim Rückenwindlauf. Und das haben wir auch am vergangenen Mittwoch bei der Scheckübergabe an die Initiative „Krebskranke Kinder München e. V.“ wieder gespürt. Da neben einem großen Teil der Startgebühr, der direkt gespendet wird (10 EUR je Teilnehmer/in), sich zugleich immer mehr Sponsoren, Besucher und Helfer für das soziale Anliegen engagieren, konnten wir jetzt 11 300 Euro an den gemeinnützigen Verein überreichen!

    Hans Kiel, der Vorstandsvorsitzende, Pressesprecherin Angelika Andrae sowie Carlotta Diekmann vom Büro der Münchener Initiative zeigten sich nicht nur für die Höhe, sondern auch für die Konstanz der Unterstützung ausgesprochen dankbar. Bereits zum achten Mal in Folge kam der Erlös der beliebten Veranstaltung der ehrenamtlichen Arbeit für schwer kranke Kinder und deren Angehörige oder Freunde zugute. Die Spendensumme bewegt sich inzwischen auf 100 000 Euro zu.

    Diese Gelder fließen unmittelbar und unbürokratisch in die Optimierung der medizinisch-sozialen Betreuung betroffener Kinder. Lange Klinikaufenthalte werden erträglicher gestaltet, die wichtigen Kontakte zum persönlichen Umfeld durch bereitgestellte Wohnungen intensiviert und qualifizierte Nachsorgeprogramme finanziert. Denn hierfür reichen die Mittel aus dem öffentlichen Gesundheitssystem nicht aus. Ein Beispiel für den nachhaltigen Ansatz ist das Projekt „Jugend & Zukunft“, das Betroffene auf dem Weg zurück in die Schule, die Ausbildung oder den Beruf begleitet.

    Für all jene, die den Spaß am Sport mit sozialen Zielen verbinden möchten, fällt das Signal zur neunten Rückenwind-Runde voraussichtlich am Sonntag, 23. Juli 2017. Infos zum Termin und Anmeldung für einen der wieder auf 1.000 limitierten Stellplätzen gibt es wie immer hier oder auf unserer Rückenwindlauf-Facebookseite.

  • 03Aug

    Bei frischem „Gegenwind“ starteten im Business Campus München : Garching wieder viele Aktive und so wurden weitere 11 050 Euro für die „Initiative krebskranke Kinder München e. V.“ zusammengetragen. Für Euren persönlichen Beitrag zum Gelingen des 8. Rückenwindlaufs sagen wir „DANKE!“

    Und das war der 8. Rückenwindlauf:

    Gegen so viel Engagement kommen selbst Regenschauer nicht an: Obwohl am Sonntag, 31. Juli, eine Schlechtwetterfront über dem Business Campus München : Garching aufzog, waren wieder rund 1000 Aktive für den Rückenwindlauf gemeldet – rund 910 Rückenwindläufer und Bambinis gingen an den Start und trotzten den dunklen Wolken. Bei maximal 20 Grad empfahl sich allerdings das Aufwärm-Training von Smart Running München mehr denn je. Letztlich kamen aus Startgebühren, privaten Spenden, dem Sponsoring großzügiger Partner und Tombola-Erlösen stolze 11 050 Euro zugunsten der „Initiative krebskranke Kinder München e.V.“ zusammen. Spätestens 2017 wird so eine Gesamtspende von 100 000 Euro erreicht.

    Möglich machten dieses schöne Ergebnis aber auch 56 ehrenamtliche Helfer am Veranstaltungstag, darunter zwölf Mitarbeiter-/innen des Business Campus. Auch die Freiwillige Feuerwehr Garching und der VfR Garching, die DLRG, Johanniter und Beschäftigte verschiedener Firmen im Rahmen ihrer Charity Days unterstützten Organisationsleiterin Simone Schnabrich tatkräftig.

    Schließlich gab es bei der achten Runde der Aktion jede Menge zu tun: 932 Erwachsene und 120 Kinder wurden registriert, Funktions-Shirts verteilt, Tombola-Preise eingeworben, Stände aufgebaut, Strecken über fünf bzw. zehn Kilometer betreut, ein unterhaltsames Begleitprogramm gestaltet. Etwa mit Eva-Maria Schulz von „Kunstallerlei“, die Kids phantasievoll schminkte, oder mit der Samba-Truppe „DrumaDama“, die für die richtige Stimmung und Rhythmik am See sorgte.

    Während alle Aktiven jeweils zehn Euro von ihrer Startgebühr beisteuerten, trugen neben dem Hauptsponsor Salomon -  der die professionellen Laufshirts bereitstellte – viele Unternehmen mit Geld- und Sachspenden zum Gelingen bei: Getränke Altinger, LiveCo Veranstaltungstechnik, Edeka Ernst, Adjutant Service, Ergobag, Condair, Hotel Ibis Garching, Garching oder Amazon, um nur einige zu nennen.

    Trotz der launischen Wettergötter stand so der Lauf unter einem guten Stern: Das größte Team stellte das Autohaus Baudisch mit 27 Aktiven. Am meisten Tempo machte aber der MTV 1881 Ingolstadt. Die drei Schnellsten über zehn Kilometer freuen sich nun über einen Staffel-Startplatz beim München-Marathon.

    Während der sportliche Einsatz zum einen mit attraktiven Gewinnen bei der Verlosung (Fitness-Tracker von Garmin, Einkaufsgutscheine der Laufbar…) belohnt wurde, gratulierte zum anderen der 1. Bürgermeister der Stadt Garching, Dr. Dietmar Gruchmann), den Besten bei der Siegerehrung. Allerdings stehen nicht Rekorde, sondern krebskranke Kinder im Mittelpunkt. Die gemeinnützige Initiative setzt sich mit großem persönlichen Einsatz der Mitglieder dafür ein, die Therapie wie die Nachsorge zu verbessern und Betroffene zurück in die Schule oder Ausbildung zu begleiten.

    Der Termin 2017 wird demnächst hier veröffentlicht!

  • 31Jul

    Wir gratulieren allen Rückenwindläuferinnen und Rückenwindläufern

    zu ihren hervorragenden Leistungen!

    Hier geht’s zu den Ergebnissen: >>> zur Ergebnisliste <<<

  • 29Jul

    Wenn Ihr den Lauftag etwas entspannter angehen möchtet, könnt Ihr Eure Startunterlagen übrigens bereits morgen (Samstag, 30.07.2016) zwischen 10:00 und 12:00 Uhr auf der Veranstaltungsfläche im Business Campus, Parkring 1-5, 85748 Garching, abholen.

    Ansonsten erhaltet Ihr Eure Unterlagen am Lauftag, 31.07.2016 ab 07:30 Uhr!

    Nach- und Ummeldungen nehmen wir übrigens auch gerne bereits morgen (zwischen 10:00 und 12:00 Uhr) an!

  • 29Jul

    Der Business Campus ist übrigens bestens mit der U-Bahn zu erreichen! U6 Richtung Garching-Forschungszentrum. Haltestelle Garching-Hochbrück. Folgen Sie dem Weg durch die Fußgängerunterführung (B471) direkt auf das Gelände des Business Campus München : Garching.

    DriveNow: Die MINI und BMW von DriveNow, dem flexiblen Carsharing von BMW i, MINI und Sixt, können Sie auf den mit „DriveNow frei“ beschilderten Parkbuchten direkt auf dem Business Campus abstellen. Angebot für alle angemeldeten Rückenwindläufer/innen:
    Mit dem Link, den Sie in Ihrer Infomail unter „Anfahrt“ (DriveNow) finden, können Sie sich kostenlos (statt sonst 29 EUR) bei DriveNow registrieren!

  • 29Jul

    Kostenlose Parkplätze stehen auf dem großen Außenparkplatz, dem EDEKA-Parkplatz und auch den Parkbuchten vor den Gebäuden zur Verfügung.
    WICHTIG: Wenn nicht unbedingt notwendig, empfehlen wir, nicht in den Parkhäusern (P1 und P2) parken, da dies mit Einstellgebühren verbunden ist!

    Um den Rückenwindlauf sicher durchführen zu können, ist es notwendig, die Zufahrten zum Parkring zeitweise zu sperren. Ab 09:00 Uhr ist der komplette Parkring für den Verkehr gesperrt. Eine Ausfahrt ist erst wieder nach Zielschluss möglich! Solltet Ihr also früher weg müssen, bitte außerhalb des Business Campus parken!

  • 28Jul

    Verzichtet bitte zu Eurem eigenen und zum Schutz Eurer Mitläufer auf das Tragen von Kopfhörern. Im Wettkampf sollte man aufmerksam und sich bewusst sein, dass man z. B. durch Hören von Musik abgelenkt ist und sich von der Umgebung abschneidet. Die Folgen, gefährliche Situationen nicht wahrzunehmen, wie z. B. das Annähern von Rettungsdienst, Begleitfahrzeugen, Radfahrern, Hunden etc. dürfen nicht unterschätzt werden! Genießt die besondere und motivierende Atmosphäre des Rückenwindlaufs mit unserem Moderator Roland Balzer, der Musik und den Zuschauern, die gekommen sind, um Euch anzufeuern!

  • 26Jul

    Die Online-Anmeldung ist geschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen schönen, erfolgreichen Rückenwindlauf!

    Startunterlagen: Abholung am Sonntag, 31.07.2016, ab 07:30 Uhr im Start-/Zielbereich (Parkring 1-5, Garching).
    Oder ganz entspannt am Vortag, Samstag, 30.07.2016 zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr (Parkring 1-5, Garching).

    Nachmeldungen: Am Rückenwindlauftag bis 09:00 Uhr vor Ort am Business Campus möglich. Oder am Vortag, Samstag, 30.07.2016 zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr. Die Startgebühr für Nachmeldungen beträgt 29 Euro. Nachmeldungen sind unter Vorbehalt der Verfügbarkeit freier Startplätze möglich. Dieser Lauf ist auf 1.000 Teilnehmer/innen begrenzt!

    Ummeldungen: Am Rückenwindlauftag bis 09:00 Uhr vor Ort am Business Campus möglich. Die Aufwandsgebühr für Ummeldungen beträgt 10 Euro, die direkt in die Spendenbox gehen!

  • 18Jul

    Schon angemeldet? Nein? Ja dann aber mal schnell! Maximal 1000 Startnummern werden für den Rückenwindlauf 2016 am Sonntag, 31. Juli, vergeben. Bis zum 24. Juli, 24 Uhr, bleibt die Online-Anmeldung freigeschaltet (Startgebühr bei Online-Anmeldung: 19 Euro). Danach ist – mit etwas Glück – noch die Nachmeldung am 31. Juli bis 9 Uhr direkt am Parkring möglich. Für diese „Last-Minute-Registrierung“ fallen 29 Euro an, wobei aus allen Startgebühren und den Sponsoring-Überschüssen engagierter Firmen, Spenden an die Initiative krebskranke Kinder München e. V. weitergeleitet werden. Direkt zur Anmeldung: https://www.rueckenwindlauf.de/rueckenwindlauf/anmeldung

« Previous Entries